2. Bundesliga in Bischofshofen

Round 0; - ASKÖ Reichraming; Bischofshofen, AT

 

Nicht ganz so rund lief es für das Männerteam zum Auftakt in die 2. Bundesliga in Bischofshofen. Die Ausfälle von Jonathan Reisinger, Oliver Sellner und Markus Kahlig konnten nicht kompensiert werden. Nichts desto trotz konnte ein Sieg gegen Union Graz eingefahren werden. „Dieser Sieg tut gut für meine Mannschaft. Das haben sie sich wahrlich verdient“, so Chefcoach Scharnreitner. Diesem Sieg stehen Niederlagen gegen PSV Salzburg und Union Kirchham – mit 4:3 denkbar knapp, gegenüber. „Mit einem Quäntchen Glück hätte das Ergebnis zu unseren Gunsten sein können“, so Scharnreitner. Die dritte Niederlage gegen den Gastgeben Sanjindo B´hofen II fiel mit 5:2 klar aus.

Die Punktegaranten für unser Bundesligateam waren ein makelloser Alexander Klaus-Sternwieser -60 kg der alle seine Kämpfe gewinnen konnte. Top an diesem Tag auch Philipp Sellner auf -66 kg der 3 seiner 4 Kämpfe für sich entschied. Unser Legionär Marton Takacs hatte nur gegen Kilian Wallner auf -81 kg das Nachsehen. Flo Wiesinger erkämpfte sich in der schweren Gewichtsklasse 2 Siege, davon den entscheidenden Punkt um 4:3 Sieg gegen die Union Graz

Im Herbstrunde findet am 17.9. in Leibnitz statt.

Bilder

von Oliver Sellner

2BundesligaTeamHerrenSpirit

2BundesligaAlex

2BundesligaTeamCoaching

2BundesligaTeamHerren

RR_Kirchham

RR_Graz

RR_PSV

RR_Bihofen

Mehr Bilder