Carina Klaus-Sternwieser weiter in Top-Form

European Cup; Graz, AT

European Cup

Beim U21 Heim-Europacup in Graz am letzten Wochenende überzeugt Carina erneut mit Bronze. Nach einem Freilos musste sie in Runde 2 gegen Florina Badiceanu (ROU) hart kämpfen, erst in der Verlängerung und einer Gesamt-Kampfzeit von über 9 Minuten ging sie als Siegerin von der Matte. In Runde 3 schaltet sie die als Nr 1 gesetzte Ungarin Rebeka Keller aus und zieht ins Semi-Finale ein, wo sie allerdings gegen ihre Kontrahentin aus Italien eine Niederlage einstecken muss. Der Kampf um Bronze gegen Fabiane Pires (BRA) ging erneut in die Verlängerung, wieder entschied am Ende Carina den Kampf für sich und jubelt über Bronze. Lob kommt für diese Leistung von ÖJV-Sportdirektor Markus Moser.  „Carina ist heuer bei insgesamt vier Junioren-Europacups angetreten, stand dreimal als Dritte am Stockerl, einmal wurde sie Fünfte. Ihre Konstanz als 18-Jährige, im 1. Junioren-Jahr, ist beeindruckend“.

Emily Starzer läuft ihrer Form etwas hinterher, darf aber stolz über ihre Leistung sein. Immerhin schafft sie es mit dem guten 7. Platz ebenfalls eine Platzierung beim Heim Europa-Cup zu erkämpfen. Leider ohne Kampferfolg blieb die dritte Kämpferin aus dem Judoteam Reichraming, Tanzila Muntsurova und scheidet somit vorzeitig aus.

ErgebnisNameAltersklasseGewichtsklasse
3Carina Klaus-SternwieserCarina Klaus-SternwieserU21-52 kg
7Emily StarzerEmily StarzerU21-63 kg

Bilder

von Oliver Sellner is licensed under Alle Rechte vorbehalten