U18 Europacup Bielsko Biala (Polen)

U18 Europacup; Bielsko Biala, PL

U18 Europacup

7.PLATZ FÜR ISABELLA STÖGMANN BEI IHREM ERSTEN U18 EUROPEAN CUP AUFTRITT

Durch ihren Sieg bei den ÖM U21 sicherte sich Isabella im letzten Moment einen Startplatz auf U18 Europacup Niveau, dieser letzte Woche im polnischen Bielsko Biala stattfand. Trotz anfänglicher Nervosität steigert sich Isi in jeden Kampf und sorgt aus österreichischer Sicht für Aufsehen. Die erst 15-jährige Ternbergerin schaffte es bei ihrem Europacup-Debüt mit 3 tollen Siegen in der Hoffnungsrunde auf den guten 7.Platz und auf Anhieb eine Platzierung.
Auszug aus der ÖJV-Homepage:

„Die Europacup-Debütantin sorgte gleich in mehrfacher Hinsicht für Aufsehen: Insgesamt stand sie in fünf Kämpfen nicht weniger als 25:09 Minuten (!) auf der Matte. Am Ende standen 3 Siege (gegen Gulkan Shynggyshkan/KAZ, Polina Tumko/UKR und Matilda Wamhof/GER) sowie 2 Niederlagen (gegen die spätere Finalistin Barbara Twarowska/POL und Cosima Anais Möps/GER/Platz 5) zu Buche. „Isabella war aus österreichischer Sicht die Geschichte des Tages, sie hat ihre erste Chance in beeindruckender Manier genutzt“, staunte Martin Grafl.

Ebenso am Start in Polen Isi´s Zwillingsbruder Stefan. Als Belohnung für seine bisher gezeigten Leistungen bei den bisherigen Europacups in Porec (CRO) und Teplice (CZ) war Stefan erneut im österreichischen Kader für den European Cup in Polen. Er konnte seine Topform abermals bestätigen und im 80 Mann starken Feld 3 Runden für sich entscheiden. In Runde 4 war dann aber letztendlich Schluss. Starke Leistung. Gratulation euch Beiden.

ErgebnisNameAltersklasseGewichtsklasse
7Isabella StögmannIsabella StögmannU18-48 kg

Bilder

von Oliver Sellner is licensed under Alle Rechte vorbehalten